Besuch bei Medikamentenhilfswerk Action Medeor

Das Vorster Medikamentenhilfswerk „Action Medeor“ ist die „Notapotheke der Welt“. Seit 1964 ist das Hilfswerk stetig gewachsen, hat heute 65 Mitarbeitern und 23.000 Spendern. 170 verschiedene Medikamente und 450 medizinische Bedarfsartikel stehen abrufbereit im Lager. Über 10.000 Pakete mit Arzneimitteln und medizinischen Geräten werden jährlich in über 100 Länder verschickt. Seit 2005 gibt es auch eine Niederlassung in Tansania.

Wir haben am 14.01.2015 mit einer interessierten Gruppe von 15 Personen Lagerhalle, Verwaltung und Betriebsgelände  besucht. Nach einem fachkundigen Vortrag zu Gründung und Entstehung haben wir uns auch den beeindruckenden Umfang der bevorrateten Medikamente und Geräte ansehen können.

Mehr Infos: http://medeor.de/de/
Spenden und Helfen: https://medeor.de/de/mein-beitrag/spenden-und-stiften/online-spenden.html

Ein Gedanke zu „Besuch bei Medikamentenhilfswerk Action Medeor“

Kommentar verfassen