Diko Diözesankonferenz Grefrath Jugendheim

Diözesankonferenz Kolpingjugend fand in Grefrath statt

Am Samstag, 21. März 2015 trafen sich Verantwortliche und Delegierte aus den Kolpingjugenden im Diözesanverband Aachen zur jährlichen Diözesankonferenz („Diko“) im Grefrather Jugendheim.

Wir geben hier den Artikel von der DV-Homepage in Auszügen wieder:

Moderiert wurde die Sitzung von Christian Kappenhagen, dem Vorsitzenden der KF Grefrath und Mitarbeiter im Ö-Team. Im Verlauf der Sitzung haben wir über den Rechenschaftsbericht gesprochen und viele verschiedene Aktivitäten der Diözesanebene (Männerwochenende, Zwischenfunken, Pfingstzeltlager, Just Female, usw.) vorgestellt.

Auch Wahlen standen auf dem Programm.

Weiter ging es nach dem Mittagessen mit dem Studienteil zum Thema Jugendgemeinschaftsdienste und Internationale Partnerschaft. Simone Fuchs von den Jugendgemeinschaftsdiensten stellte uns die Arbeit in den Workcamps und den Einsätzen im Ausland als Freiwilliger vor. In Kleingruppen überlegten wir, welche Kriterien uns bei einer Partnerschaft zu einem anderen Land wichtig wären.

Weiter ging es auf der Diko mit den gestellten Anträgen. Es gab insgesamt vier Anträge, wobei ein Initiativantrag auf der Diko direkt gestellt wurde.

Das Konzept der Gruppenleiterschulung wurde im vergangenen Jahr überarbeitet und nun – im neuen Corporate Design – von der Diko verabschiedet.

Ein weiterer Antrag war die Gründung einer AG, die sich mit einem Schwerpunktthema für das Jahr 2016 beschäftigen soll. Das Schwerpunktthema soll für die Kolpingjugenden vor Ort umsetzbar aufgearbeitet werden. Ob es ein erneutes Verbandsspiel gibt oder andere Formen der inhaltlichen Auseinandersetzung geben wird, ist der AG überlassen. Wer Interesse hat, in der AG mitzuarbeiten, kann sich gerne an die Diözesanleitung oder das Jugendbüro wenden.

Nach dem Sitzungsteil gab es wie – auf der Diko 2014 beantragt – eine Austauschparty. Alle Gruppenleiter und Jugendlichen waren eingeladen zu kommen. Ein buntes Programm wurde geboten. Einige feierten bis tief in die Nacht und genossen die entspannte Atmosphäre, die sich durch den gesamten Tag gezogen hatte. Wir haben uns sehr über die rege Teilnahme der aktiven Kolpingjugenden gefreut und schauen gespannt in die Zukunft.

Link auf der Homepage der Kolpingjugend DV Aachen

Kommentar verfassen