Donnerstag, 04.08.16

Es war ein super Morgen, wir durften eine Stunde länger schlafen und mussten erst um acht Uhr aufstehen. Jedoch haben wir, trotz super aufgeräumten Zimmers, sieben Zimmerpunkte abgezogen bekommen.

War mir aber egal, weil wir heute schwimmen gegangen sind. Wir sind vom Haus bis zum Freibad ins Dorf gewandert und haben dort den Tag mit Rutschen, Döppen, Springen, Faullenzen und Eincremen verbracht. Die Wanderung zurück zur Hütte war mega anstrengend, aber es hat sich total gelohnt, weil die beiden Köche uns schon mit einem Grillbuffet erwarteten.

Kugelrund und satt haben wir ein super schönes Lagerfeuer gemacht und dabei Lieder gesungen und Märchen vorgelesen bekommen. Jedoch wurden wir vom Regen gezwungen im Haus den Abend zu beenden.

Gute Nacht liebes Tagebuch und bis bald! 😉

Kommentar verfassen