Ferienlager 2023 – Tagebucheintrag Nr. 13

Hallo liebes Tagebuch!

Ich bin´s wieder. Heute war ein ganz schön turbulenter Tag.

Wie immer sind wir mit dem Frühstück gemeinsam in den Morgen gestartet. Heute konnten wir sogar eine halbe Stunde länger schlafen als sonst. Hurra!

Danach haben alle mit angepackt, um den Küchen- und Hygienedienst schnell fertig zu bringen. Es wurde nämlich schon angekündigt, dass wir später noch eine Stafette machen. Die machen immer super viel Spaß. Wir konnten uns wieder in unseren Gruppen, bei lustigen Spielen, und einem Weg-Rätsel, beweisen.

Danach konnten wir leider nicht mit dem normalen Programm weiter machen. Anstatt der geplanten Wehrwolf-Runden wurde eine Waschstraße veranstaltet. Alle Kinder mussten bei dem, zum Glück, schönen Wetter nach draußen auf die Terrasse und wurden einmal ordentlich mit dem Wasserschlauch abgeduscht. Die einen hatten total Spaß und wollten noch eine Runde, anderen war es etwas kalt. Aber das hat alle gut geklappt, denn in der Sonne konnte man sich super wieder aufwärmen.

Nachher stand dann noch eine amtliche Wasserschlacht an. Sowohl Kinder, als auch die Leiter, wurden nicht verschont. Das war ein Spaß!

Jetzt geht es noch für eine letzte Nacht in unsere Betten, hier im Ferienhaus. Wir freuen uns schon alle wieder auf Zuhause.

Bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert