Schlagwort-Archive: Südfrankreich

Südfrankreich-Reisetagebuch Nr. 4

Samstag, 02.08.  – Carcassonne

Früher als sonst mussten wir am Samstag aufstehen, denn ein Tag nach Carcassonne war geplant. Nach einer langen Busfahrt von 1,5 h, welche von den meisten genutzt wurde, um den versäumten Schlaf nachzuholen, erreichten wir endlich die riesigen Mauern der Stadt Carcassonne Südfrankreich-Reisetagebuch Nr. 4 weiterlesen

Südfrankreich-Reisetagebuch Nr. 3

Donnerstag, 31.07. – Narbonne, McDonalds und französische Küche

Nach dem wie immer typisch französischen Frühstück mit Baguette, Marmelade und Nutella machten wir uns in der heißen Vormittagssonne auf den Weg zur Bushaltestelle, um nach Narbonne zu fahren. Dort angekommen hatten wir erst einmal 3 Stunden Zeit, um die Gegend zu erkunden, über den Markt zu flanieren und einige Schnäppchen zu ergattern. Während manche sich an kulinarischen französischen Köstlichkeiten erfreuten, wanderte Team Selfie in der brütenden Hitze und mit schmerzenden Füßen durch die halbe Stadt, um sich bei McDonalds einen überteuerten Cheeseburger einzuverleiben. Südfrankreich-Reisetagebuch Nr. 3 weiterlesen

Südfrankreich-Reisetagebuch Nr. 2

Dienstag, 29.07 – Burgruine und Abend am Hafen

Endlich lange ausschlafen! Nachdem wir schon wieder ein ganzes Glas Schoko-Crème verspeisten, hatten wir bis 12:30 Uhr Freizeit. Schließlich fuhren wir mit einem Linienbus in die Stadt Gruissan, wobei wir – mit Hilfe einer Gruppe Schweizerinnen – den Bus vollkommen überfüllten und unterhielten. Bei starkem Wind besichtigten wir die alte Burgruine von Gruissan, wo wir die Chance ergriffen, ein paar wundervolle Touri-Bilder zu schießen. Südfrankreich-Reisetagebuch Nr. 2 weiterlesen

Südfrankreich-Reisetagebuch Nr. 1

Freitag, 25.07 und Samstag, 26.07.2014 – Wie lange noch?
Nachdem wir fast zwei Stunden auf den Bus gewartet hatten, konnten wir endlich unsere Reise Richtung Narbonne antreten. Wir hatten dabei aber nicht mit den Bedürfnissen des Busfahrers gerechnet, welcher eine Pause alle zwei Stunden für nötig hielt und dabei auch vor dem Wecken eines ganzen Busses nicht zurückschreckte. Südfrankreich-Reisetagebuch Nr. 1 weiterlesen

Freie Plätze! Jugend-Ferienlager in Südfrankreich

Lust auf Sonne, Südfrankreich und tolle Menschen? Dann noch schnell anmelden!

Vom 25.07. bis 06.08.2014 wird das Ferienlager für Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren angeboten, nach Narbonne in Südfrankreich führen und 470 Euro kosten. Es gibt noch freie Plätze, die kurzfristig zu haben sind.

Wir werden spannende Menschen treffen, atemberaubende Landschaften, neue Städte und Kulturen. Auf dem Programm stehen: Sommer, Strand und Meer, baden, faulenzen, sonnen, lesen, Beachvolleyball, Wasserschlachten, Sandburgen, Mountainbiking, Ausflüge nach Narbonne, Carcassone…
Freie Plätze! Jugend-Ferienlager in Südfrankreich weiterlesen